Tweet!




Sonntag, 8. September 2013

Dettelbach, die Vierte

Nachdem ich gestern schon zum insgesamt zum vierten Mal mit den Untereuerheimern auf Wallfahrt nach Dettelbach war (wie immer ein Tag voller schöner Eindrücke, Gespräche und lieber Menschen) und diesmal auch rechtzeitig den GPS-Logger eingeschaltet habe (und mittlerweile ein bisschen was von Web-Visualisierung verstehe), möchte ich hier natürlich nicht einen Einblick in unseren gemeinsamen Weg vorenthalten (zur größeren Karte). Es fehlt das erste Stück aus Untereuerheim (da war ich noch nicht dabei) und das letzte Stück von Neuses am Berg nach Dettelbach (da war mein Akku alle):


Wie immer habe ich in Volkach Touristen erschreckt, die sich hinter dem postkolonialen Auge ihrer Kamera uns eingeborenen Fanatikern überlegen wähnten. Hier der dazugehörige Online-Pranger (einer schaut dümmer als der andere):





Keine Kommentare:

Kommentar posten